­

SGV Köppern e.V.

 

Viele Kinder und Jugendliche wünschen sich einen vierbeinigen Freund.  Damit Kind und Hund auch ein tolles Team werden, müssen beide lernen, richtig miteinander umzugehen.  Daher bietet der SGV Köppern e. V.  eine Übungsgruppe speziell für Kinder und Jugendliche an. Neben dem Training erhalten sie Tipps für die vielfältigen täglichen Pflichten, z.B. den artgerechten Umgang und die richtige Haltung und Pflege, um Verantwortung für ihren vierbeinigen Kameraden zu übernehmen. Das Training mit Gleichaltrigen ist dabei Ansporn für die jugendlichen Teams.

Neben allgemeinen Gehorsamkeitsübungen wird auch ein Informationsaustausch gepflegt, in dem die Jugendlichen über ihre Erlebnisse berichten können und Hinweise zum Verhalten in Problemsituationen z.B. Begegnung mit einem freilaufenden Hund erhalten.

Beim Training und gemeinsamen Veranstaltungen mit anderen Vereinen werden so "ganz nebenbei" neue Freundschaften geschlossen und die Jugendlichen lernen mit Erfolgserlebnissen und Niederlagen umzugehen.

Da die Förderung des Gemeinschaftssinns uns ein wichtiges Anliegen ist, unternimmt die Gruppe auch gemeinsame "hundefremde Aktivitäten" wie Ausflüge, Schlittschuhlaufen, Kletterwald, Zeltlager usw.

Je nach den Kenntnissen der jugendlichen Teams und der Beratung durch die Ausbilder kann man, wenn der Hund älter als 6 Monate ist, sofort in die Jugendgruppe einsteigen oder es werden vorübergehend Trainingsschritte in der Aufbaugruppe zur Festigung der Bindung empfohlen.

 

Ansprechpartner: Tobias Hartung

 

­