Saisonabschluss im TurnierHundSport beim VdH Zwingenberg

Anfang November machten sich einige Sportler der THS Gruppe des SGV Köppern e. V. auf den Weg zum Turnier nach Zwingenberg.

Für Tatjana/Ziva, Ivonne/Noa, und Andreas/Chili war es der Saisonabschluss. Ihren ersten Wettkampf im Vierkampf1 absolvierten dagegen Christopher/Brabus und Mario/Morris.

Tatjana und Christopher konnten es kaum erwarten und starteten beide als erste in ihrer jeweiligen Disziplin mit der Unterordnung. Nach den Unterordnungen ging es diesmal weiter mit dem CSC. Hier stellte der SGV Köppern eine Mannschaft mit: Andreas/Chili, Ivonne/Noa und Mario/Morris. Im Anschluss ging es dann weiter mit den Laufdisziplinen. Für unsere Erststarter im Vierkampf verlief der 1. Wettkampf sehr gut. Leider war es für die „alten“ Hasen Tatjana/Ziva und Andreas/Chilli ein sehr durchwachsenes Turnier. Während es für Tatjana in der Unterordnung nicht so gut lief, waren ihre Laufdisziplinen alle fehlerfrei. Bei Andreas war es genau anders rum. Die Unterordnung war gut, nur bei dem Rest gab es leider zu viele Fehler. Trotz allem war es für die Starter ein schönes Turnier beim VdH Zwingenberg.

Ein Dank geht an unseren mitgereisten Fanclub und Fotografen Tobias, Bettina, Ricarda, Nadine und Martina.

Vierkampf 1

AK19m          Christopher Lahr mit Brabus 265 Punkte          Platz1                            AK35m            Mario Turano mit Morris 260 Punkte                   Platz 2

Vierkampf 2

AK19w   Tatjana Wagener mit Ziva 248 Punkte         Platz3                                                  AK50m    Andreas Schlosser mit Chili 227 Punkte    Platz 2

CSC

Andreas Schlosser mit Chili, Ivonne Hohl mit Noa, Mario Turano mit Morris

80,94 sec                                                                                         Platz 5

Erfolge des SGV Köppern e. V. beim Rally Obedience Turnier in Seeheim

Der VdH Seeheim e. V. lud zu seinem Rally Obedience Wettbewerb ein und der Wettergott spendierte einen strahlend sonnigen Herbsttag. Die angereisten Teams des SGV Köppern e. V. zeigten im angenehmen Flair des VdH Seeheim e. V. motiviert ihr Können.

Bei der Hundesportart Rally Obedience werden Unterordnungsaufgaben innerhalb eines ausgeschilderten Parcours in freudiger Teamarbeit von Mensch und Hund bewältigt. Die Route besteht aus mehreren Stationen, bei denen durch Schilder dem Team vermittelt wird, welche Übung zu absolvieren ist und in welcher Richtung es danach weitergeht. Das Team meistert die Strecke möglichst fehlerfrei und flott. Im Rally Obedience darf der Mensch während der Zusammenarbeit bei der Unterordnung ständig mit dem Hund kommunizieren. Bewertet wird nach Punkten und Zeit. Die Rally Obedience Klassen sind eingeteilt in RO Beginner, RO 1, RO 2, RO 3 und RO Senior.

Die Schwierigkeitsgrade der Übungen steigen von Leistungsstufe zu Leistungsstufe immer mehr an. So ist es beispielsweise in der Beginnerklasse einfacher 90 Punkte und mehr zu erreichen als etwa in der RO Klasse 2. Darum verdient die SGV-tagesbeste Leistung von Regina Wahl, die mit ihrem Mittelschnauzer Karo in der RO Klasse 2 hervorragende 98 Punkte von 100 erreichte, einen besonderen Applaus.

10 Teams gingen für den SGV Köppern e. V. an den Start. Davon sind folgende Ergebnisse hervorzuheben:

Klasse

Name HF

Name Hund

Hunderasse

Punkte

Note

Platz

Rally O 2

Regina Wahl

Karo

Mittelschnauzer

98

V

1

Rally O 2

Marie Gauterin

Brice

Border Collie

76

G

7

Senior

Sandra Heß

Lucky

Pekingese

72

G

3

Rally O 1

Claudia Römer

Earlybird

Australian Shepherd

80

SG

6

Rally O 1

Brigitte Faulstich

Rico

Border Collie Mix

71

G

12

Beginner

Petra Klinkmann

Bailey

Bedlington Terrier

95

V

7

Beginner

Regina Wahl

Vicky

Riesenschnauzer

90

V

10

Oktoberfest - THS - Turnier beim PSV Bergen Enkheim

Am 25.10.14 machten wir uns auf den Weg nach Bergen-Enkheim. Wir stellten uns wieder auf Regen ein, denn Bergen-Enkheim steht eigentlich für ein Regenturnier. Leider machte uns auch die Wettervorhersage keine Hoffnung auf ein Regen freies Turnier. Mit Zelt und genügend Kleidung zum Wechseln trafen die Starter des SGV am Wettkampfgelände ein. Um 10:00 Uhr starteten die Geländeläufer auf 2.000m. Zeitgleich wurde die Unterordnung im VK 2 und 3 gerichtet. Nachdem Die Geländeläufer fertig waren, startete auch das Richten der Unterordnung im VK1. Bei den Laufdisziplinen wurde auch der Dreikampf mit bewertet und zum Schluss noch die Hindernisbahn.

Während dem ganzen Turnier schauten wir immer wieder, ob das Wetter hält und wann der Regen kommt, doch wir wurden überrascht. Nach langer Zeit gab es doch mal ein Turnier fast ohne Regen beim PSV (es hat nur mal kurz genieselt). Alle Starter waren froh, das Turnier in Bergen-Enkheim auch mal trocken beenden zu können. Nach der Siegerehrung begann das Oktoberfest. So konnte der Wettkampftag gemütlich zu Ende gehen.


Geländelauf 2000m
AK 15m: Tobias Hartung mit Snoop Dog 5:36 min – 1. Platz
AK 19w: Klara Klobedanz mit Nokedli 6:50 min - 2. Platz
               Tatjana Wagener mit Yuma 6:57 min - 4. Platz
AK 35m: Mario Turano mit Morris 6:46 min - 1. Platz

Vierkampf 1
AK 15m: Tobias Hartung mit Snoop Dog 243 Punkte - 1. Platz
AK 19m: Tatjana Wagener mit Ziva 253 Punkte - 1. Platz
               Claudia Kremer mit Rowen 226 Punkte - 6. Platz

Vierkampf 2
AK 19w: Claudia Kremer mit Kimba 238 Punkte - 4. Platz
AK 19m: Daniel Wasser mit Miley 272 Punkte - 1. Platz
AK 50m: Andreas Schlosser mit Chili 233 Punkte - 1. Platz

Vierkampf 3
AK 15m: Janeck Nau mit Cräcker 279 Punkte - 1. Platz
               Tobias Hartung mit Gigi 260 Punkte - 2. Platz
AK 19w: Ricarda Kliem mit Ibera 279 Punkte - 1. Platz

Dreikampf
Erwachsene: Klara Kloberdanz mit Nokedli 218 Punkte - 1. Platz

Agility Halloween Turnier 2014

Am letzten Samstag im Oktober 2014 richtete der SGV Köppern e. V. sein zur Tradition gewordenes Halloween Agility Turnier aus. Der Wettergott schickte im Gegensatz zu den schneereichen und verregneten Halloween Turniere der Jahre 2012 und 2013 dieses Jahr endlich wieder ein normales Herbstwetter.

Richterin Petra Hahn stellte in den Agility- und Jumping-Läufen knifflige Parcours, schwer zu führen, aber fair für die Teams.

Besonders raffiniert arrangierte sie jedoch die sechs Tunnels für den sogenannten „Tunnelcup“. Hier konnten die Teams mit Spitzentempo spurten. Der Tunnelcup, welcher an Pfingsten den tropischen Temperaturen von über 34 °C zum Opfer fiel, wurde an diesem Tag nachgeholt. Es galt dabei den 60 cm großen goldfarbenen Friedrichsdorfer Wanderpokal zu erkämpfen.

Die Trophäe wurde in einem starken Wettstreit von der Mannschaft „Pink Dogs“ errungen. Die Truppen vom VSG Offenbach und SSGH Bockenheim erreichten die Plätze zwei und drei.

Die Köpperner Agility-Equipe gewann diesen Siegespreis schon zweimal. Dieses Jahr hat es leider nicht geklappt, umso größer ist der Ansporn für 2015 das Prachtstück wieder nach Köppern zu holen.

Die Ergebnisse der neun Köpperner Agility-Starter/innen in den A-Läufen und im Jumping:

A1 large

Hardy Schreiber                    Mara               Australian Shepherd              SG                  Platz    2

Janet Irmer                            Linda               Mix                                         SG                  Platz    8

A2 large

Kerstin Pohl                            Mia                  Border Collie                          V                     Platz    4

Nicole Wehrenfennig              Skye               Australian Shepherd              --                    

A2 small

Britta Schaffner                     Banjo              Pudel                                      V                     Platz   3

A3 large

Elke Krey                               Toni                 Appenzeller Sennenhund       SG                  Platz 12  

Silvia Franke-Beichert           Dusty              Altdeutscher Hütehund          SG                  Platz 15  

A3 medium

Silvia Franke-Beichert           Tim Taylor      Welsh Terrier                         SG                  Platz    4  

A3 small

Bernhard Wehrenfennig        Paula              Mix                                         V                     Platz   4

JP3 large

Elke Krey                               Toni                 Appenzeller Sennenhund       V3                   Platz    3  

Silvia Franke-Beichert           Dusty              Altdeutscher Hütehund          SG                  Platz    9

JP3 medium

Silvia Franke-Beichert           Tim Taylor      Welsh Terrier                         V3                   Platz    3

JP3 small

Bernhard Wehrenfennig        Paula              Mix                                         V                     Platz    5

Spiel A1+A2 large

Kerstin Pohl                            Mia                  Border Collie                          V                     Platz    2

Janet Irmer                            Linda               Mix                                         V                     Platz    9

Hardy Schreiber                    Mara               Australian Shepherd              V                     Platz 10

Nicole Wehrenfennig            Skye               Australian Shepherd              G                     Platz 17

Spiel A1+A2 small

Britta Schaffner                     Banjo              Pudel                                      V                     Platz    1

Erfolgreiches Rally Obedience Turnier für den SGV Köppern e. V. in Launsbach am 18. und 19. Oktober 2014

Unheimlich anmutende Nebelschwaden wabberten an diesen beiden Oktobermorgen über das Hessenland, als sich 14 Rally Obedience Teams des SGV Köppern e. V. auf den Weg nach Launsbach begaben, um dort am Rally Obedience Wettbewerb teilzunehmen. Der dichte Nebel hielt sich bis zum Mittag, so dass die Beginner, die zuerst starteten, sich nicht nur im Parcours zurechtfinden mussten, sondern auch mit dem Nebel zu kämpfen hatten. Erst als die Sportler/innen der nächsten Klasse an der Reihe waren, gewann die Sonne langsam die Oberhand gegen den zähen Nebel.

Aber die wackeren Rally-O-Sportlerinnen des SGV Köppern e. V. ließen sich nicht abschrecken und erreichten erstklassige Ergebnisse. Dazu muss angemerkt werden, dass es in der Beginner Klasse leichter ist ein „Sehr gut“ oder „Vorzüglich“ zu erzielen als in den höheren Kategorien, z. B. in der Klasse 2. Noch brisanter ist ein Antreten in der Stufe 3 - hier wird extrem streng bewertet und nicht jeder Start ist von Erfolg gekrönt. Umso mehr freut sich der SGV Köppern e. V. über die ersten Plätze von Sandra Heß mit Lucky bei den Senioren und Regina Wahl mit Karo-Mio bei Rally Obedience 2 sowie den gelungenen Einstieg (Platz 2) in die Königsklasse Rally Obedience 3 von Sigrun Fischbach mit Lara.

Die besten Ergebnisse in der Übersicht:

18.10.2014

Klasse

Name HF

Name Hund

Hunderasse

Punkte

Note

Platz

Beginner

Petra Klinkmann

Bailey

Bedlington Terrier

87

SG

12

Beginner

Regina Wahl

Vicky

Riesenschnauzer

81

SG

17

Rally O 1

Melanie Weise

Tessa

Mops

85

SG

4

Rally O 1

Eveline Weiskopf

Lena

Dalmatiner-Mix

73

G

7

Senior

Sandra Heß

Lucky

Pekingese

81

SG

1

Rally O 2

Regina Wahl

Karo-Mio

Mittelschnauzer

97

V

1

Rally O 2

Marie Gauterin

Brice

Border Collie

95

V

2

Rally O 2

Sigrid Pflüger

Rusty

DSH

80

SG

5

Rally O 3

Sigrun Fischbach

Lara

Labrador

78

G

2

19.10.2014

Klasse

Name HF

Name Hund

Hunderasse

Punkte

Note

Platz

Rally O 1

Claudia Römer

Earlybird

Australian Shepherd

78

G

5

Rally O 2

Claudia Römer

Creeden

Australian Shepherd

74

G

5

Rally O 2

Claudia Römer

Silky

Australian Shepherd

73

G

6

NEWS

Infos zu unseren kommenden Turnieren findet Ihr im Terminkalender!

Bitte den geänderten Trainingsplan beachten!

Infos zu BH-Prüfung findet Ihr im Terminkalender!

Wolfsblut