­

SGV Köppern e.V.

Nach rund 3 Jahren Planung und Vorbereitung war es im April 2020 nun endlich soweit! Die Arbeiten auf unserem dringend sanierungsbedürftigen kleinen Platz konnten durchgeführt werden. Die schlechte Bodenbeschaffenheit des Platzes führte in den letzten Jahren zu zahlreichen Unebenheiten und ausbleibendem Wachstum der Wiese, wodurch der Trainingsbetrieb auf diesem Platz bei verschiedenen Witterungen oft nicht oder nur schwer möglich war. Besonders unsere beiden Mitglieder David Gund und Tobias Hartung nahmen sich der Problematik an und planten die Durchführung der Platzsanierung incl. automatischem Bewässerungssystem. Hierbei musste auch immer wieder die Finanzierbarkeit des Projektes im Auge behalten werden. Zusammen mit einem Fachunternehmen wurde die Grasnarbe abgetragen, Drainagegräben gegraben und mehrere hundert Meter Kabel und Wasserleitungen verlegt. Anschließend wurde der Platz begradigt, Mutterboden sowie Sand aufgetragen und Drainageschlitze gefräst. Abschließend wurde das Bewässerungssystem installiert und Grassamen eingesät. Die Arbeiten des Fachunternehmens wurden von zahlreichen Mitgliedern ergänzt, die im Rahmen verschiedener Arbeitsdienste große Unterstützung leisteten. Insgesamt dauerten die Arbeiten 8 Wochen an. Nun ist allerdings Geduld gefragt. Mit Hilfe des installierten automatischen Bewässerungssystems konnten bereits einige Grashalme anwachsen. Bis eine dichte und strapazierfähige Rasenfläche vorhanden sein wird, wird es allerdings noch einige Wochen dauern. Der Vorstand bedankt sich für die Spenden und das ehrenamtliche Engagement sowie die Geduld seiner Mitglieder, die in naher Zukunft optimale Trainingsbedingungen vorfinden werden können.

      

 

 

­