Bereits am Freitagnachmittag machten sich einige Tunierhundsportler auf den Weg zu den Landesmeisterschaften in Darmstadt-Arheilgen. Nachdem die Zelte aufgespannt waren, ging es nun zur Anmeldung.

Am nächsten Morgen startete die Meisterschaft mit den Geländeläufen. Durch die super Stimmung haben alle Athleten eine mehr als zufriedenstellende Leistung erbracht. Im Anschluss ging es im Stadion des FC Arheilgen weiter mit den Vorläufen der Teamwettkämpfe, dem CSC und Shorty. Die Jugendmannschaft des SGV hat sich dabei für die diesjährige deutsche Meisterschaft qualifiziert und somit natürlich auch den Einzug in die Endläufe am Sonntag geschafft. Außerdem gingen zwei Erwachsenen-Mannschaften des SGV an den Start. Eine verfehlte leider knapp den Einzug in die Endläufe am nächsten Tag. Die Shorty-Mannschaft schaffte es ebenfalls, sich für in die Endläufe am nächsten Tag zu qualifizieren. Am Nachmittag absolvierten die Vierkämpfer dann ihre Unterordnung. Zurück am Hundeverein gab es ein Grillfest beim dem das 100 jährige Bestehen des RSGV Darmstadt Arheilgen gefeiert wurde.

Am Sonntagmorgen mussten unsere Vierkämpfer früh aufstehen, denn es standen noch die Laufdisziplinen an, welche sehr gut verlaufen sind. Am Mittag ging es dann weiter mit den CSC und Shorty Endläufen der Jungend und der Erwachsenen. Um 16 Uhr haben sich alle Starter der Landesmeisterschaft gesammelt um zusammen ins Stadion für die Siegerehrung einzumarschieren.

Der SGV Köppern e. V. gratuliert zu den hervorragenden Ergebnissen und wünscht bereits jetzt viel Erfolg für die Deutsche Meisterschaft.

 

Geländelauf 5000m

Altersklasse ab 15 männlich:       Tobias Hartung mit Gigi (18:57 min.) – 1. Platz

 

Geländelauf 2000m

Altersklasse ab 15 männlich: Tobias Hartung mit Gigi (6:44 min.) – 1. Platz

Altersklasse ab 19 männlich: Darryl Cormier mit Kansa (05:35 min.) – 1. Platz

Altersklasse ab 35 männlich: Mario Turano mit Morris (07:52 min.) – 3. Platz

Altersklasse ab 50 männlich: Andreas Schlosser mit Chilli (08:40 min.) – 3. Platz

                                                  Thomas Opp mit Bruno (09:40 min.) – 6. Platz

 

Vierkampf 2

Altersklasse ab 19 weiblich: Nina Bretschneider mit Jack (265 Punkte) – 2. Platz

Altersklasse ab 50 männlich: Thomas Opp mit Bruno (266 Punkte) – 2. Platz

 

Shorty

Darryl Cormier mit Kansa und Nina Bretschneider mit Jack – 14. Platz

 

CSC

Erwachsene

SGV Köppern 2 ( Darryl Comier mit Kansa; Klara Kloberdanz mit Nokedli; Nina Bretschneider mit Jack) – 4. Platz

SGV Köppern 1 ( Andreas Schlosser mit Chilli; Bettina Menk mit Leonie: Thomas Opp mit Bruno) – 18. Platz

Jugend

SGV Köppern J ( Janeck Nau mit Cräcker; Tobias Hartung mit Gigi; Daniel Wasser mit Miley) – 2. Platz