­

SGV Köppern e.V.

Der SGV Köppern empfing auch in diesem Jahr wieder viele Hundesportler zu seinem THS Herbstturnier am 20. Oktober. 21 Vereine hatten ihre Wettkämpfer zum Start in den verschiedenen Disziplinen angemeldet.

Früh am Morgen bei ungemütlichem Wetter starteten die Wettbewerbe im Geländelauf über 5000, 2000 und 1000 Meter unweit des Vereinsgeländes unter den Augen der Leistungsrichterin Tina Menk. Die Strecken führten entlang der Felder und durch den Wald. Zahlreiche Streckenposten sorgten dafür, dass sich kein Hund/Mensch-Gespann verlaufen konnte.

Parallel dazu beurteilten die Richterinnen Ingeborg Klingeberger und Sibylle Baumgarten die Leistungen der Teilnehmer des Vierkampfs in der Unterordnung auf dem Hundeplatz.

Am späten Vormittag kam dann auch mal die Sonne zum Vorschein und es begannen die Laufdisziplinen des Vier- und Dreikampfs. Beim Hürdenlauf überspringen Hundeführer und Hund die Hürden gleichzeitig und so schnell wie möglich. Beim Slalomparcours sollen Hund und Mensch alle Tore so schnell wie möglich passieren.

Nach dem Mittagessen startete der Hindernislauf. Auf einer Strecke von 75 m überspringt der Hund 8 Hindernisse, während der Hundeführer nebenher sprintet. Dies ist die dritte Laufdisziplin des Vier- und Dreikampfs. Zusätzlich starteten noch weitere Hundesportler, die um einen Sieg beim separaten Hindernislaufturnier kämpften.

Der letzte Wettkampf fand im Combinations-Speed-Cup (CSC) statt. Bei diesem Staffellauf starten drei Hundesportler mit ihren Hunden in einer Mannschaft. Jedes Hund-Mensch-Team absolviert dabei einen unterschiedlichen Parcours.

Zur Siegerehrung am späten Nachmittag kamen noch einmal alle Teilnehmer mit ihren müden Körpern, aber zufriedenen Gesichtern zusammen.

 

Geländelauf 5000m

Aktivenklasse (19/M):

Tobias Hartung mit Snoop Dog (20:05 min.) – 1. Platz

Altersklasse B (50/W):

Heike Lüdecke mit Jack (24:34 min.) – 1. Platz

Geländelauf 2000m

Jüngstenklasse (1/M):

Jano Zabel mit Finja (9:30 min.) – 1. Platz

Altersklasse A (35/M):

Lorenz Zabel mit Mika (7:39 min.) – 2. Platz

Altersklasse A (35/W):

Ilonka Hoffmann mit Amor (9:56 min.) – 2. Platz

Geländelauf 1000m

Jüngstenklasse (1/W):

Nele Zabel mit Finja (5:06 min.) – 1. Platz

Aktivenklasse (19/W):

Nina Cappello mit Jack (3:38 min.) – 1. Platz

Altersklasse A (35/M):

Lorenz Zabel mit Mika (3:09 min.) – 1. Platz

Altersklasse A (35/W):

Sandra Lausecker mit Luna (4:35 min.) – 1. Platz

Vierkampf 3

Aktivenklasse 19/W:

Tatjana Wagener mit Amber (UO: 58 Pkt./ Gesamt: 270 Pkt.) – 1. Platz

Vierkampf 2

Altersklasse A 35/M:

Dietrich Hofmann mit Minus (UO: 39 Pkt./ Gesamt: 257 Pkt.) – 1. Platz

Altersklasse B 50/W:

Heike Luzius mit Mia (UO: 46 Pkt./ Gesamt: 248 Pkt.) – 1. Platz

Vierkampf 1

Altersklasse A 35/W:

Sandra Lausecker mit Luna (UO: 39 Pkt./ Gesamt: 246 Pkt.) – 2. Platz

CSC

Janet Schouler mit Raven, Thomas Hahn mit Mila, Tobias Hartung mit Snoop Dog (67,53 Sekunden) – 3. Platz

Jasmin Tessmann mit Cherry von Brander Flur, Nina Cappello mit Jack, Dietrich Hofmann mit Minus (77,05 Sekunden) – 6. Platz

 

­