­

SGV Köppern e.V.

Leichtathletik mit dem Hund

Oder, wie ich mit einer Fellnase Spaß und Erfolg haben kann!

Welcher Hundebesitzer freut sich nicht über eine gute Bindung zu seinem vierbeinigen Partner und dessen gutes Gehorsam? Und wenn dieses Team sich auch noch erfolgreich im sportlichen Wettkampf messen kann, dann macht es besonders viel Spaß.

Dies gilt auch für die Turnierhundsportler des SGV Köppern. Der Turnierhundsport (THS) nennt sich auch “Leichtathletik mit dem Hund”.

So absolvierte Tatjana Wagener mit ihrer Hündin Amber beim Turnier am letzten Wochenende im Juli in Hof (Westerwald) erfolgreich einen Vierkampf, bestehend aus den Einzeldisziplinen des Gehorsams, des Hürdenlaufes, des Slalom und der Hindernisbahn und siegte in Ihrer Leistungs- und Altersklasse. Tobias Hartung mit Snoop Dog hatten leider weniger Glück, Tobias musste seinen Lauf abbrechen, weil sich sein Hund verletzt hatte. Dietrich Hoffmann startete mit Minus im Dreikampf 2, bestehend aus den Einzeldisziplinen des Hürdenlaufes, des Slalom und der Hindernisbahn und siegte ebenfalls in seiner Leistungs- und Altersklasse.

Nina Cappello platzierte sich beim Sommerfest-Turnier in Mainflingen am ersten August-Wochenende im Vierkampf 2 mit Yukon als Zweite in Ihrer Klasse. Ebenso Zweite wurde bei diesem Turnier Ilonka Hoffmann mit Amor im Geländelauf, wobei eine 2 km lange Strecke im Mainhäuser Forst möglichst schnell zu bewältigen war. In Hof gewann sie mit ihrem Lauf, ebenso wie Ivonne Hohl mit Damon und Heike Lüdecke mit Jack jeweils die Rennen über die 5 km Strecke in Ihren Altersklassen. Weiterhin startete Ilonka Hoffmann in der Einzeldisziplin Hindernisbahn in Hof als auch in Mainflingen. Am Turnier in Mainflingen ergatterte das Köpperner Team einen dritten Platz im Combination-Speed-Cup, einem Staffellauf mit drei Hunde-Mensch-Teams in starker Konkurenz und musste sich nur zwei Mannschaften aus Mannheim geschlagen geben. 

Und als nächstes Highlight der Saison steht für die Sportler aus Köppern mit ihren Hunden nun die Deutsche Meisterschaft Anfang September in Wesel auf dem Programm.

Wer sich nun auch einmal mit seinem Hund sportlich engagieren möchte, kann gerne im Training der THS-Gruppe des SGV Köppern vorbeischauen. Infos gibt es auf der Internetseite des Vereins.

Geländelauf 5000m

Altersklasse 35/W:

Ivonne Hohl mit Damon (20:45 min.) - 1. Platz in Hof

Altersklasse 50/W:

Heike Lüdecke mit Jack (22:59 min.) - 1. Platz in Hof

Geländelauf 2000m

Altersklasse 35/W:

Ilonka Hoffmann mit Amor (10:01 min.) - 1. Platz in Hof

Ilonka Hoffmann mit Amor (9:26 min.) - 2. Platz in Mainflingen

Vierkampf 3

Altersklasse 19/W:

Tatjana Wagener mit Amber (UO: 50 Pkt./ Gesamt: 261 Pkt.) – 1. Platz in Hof

 

Vierkampf 2

Altersklasse 19/M:

Tobias Hartung mit Snoop Dog (UO: 39 Pkt./ Gesamt: - Pkt.) – Abbruch wg. Verletzung des Hundes

 Altersklasse 19/W:

Nina Capello mit Jukon (UO: 53 Pkt./ Gesamt: 255 Pkt.) – 2. Platz in Mainflingen

 

Dreikampf 2

Altersklasse 35/M:

Dietrich Hofmann mit Minus (206 Pkt.) – 1. Platz in Hof

 

Hinternislaufturnier

Altersklasse Erwachsene:

Ilonka Hoffmann mit Amor (55,31 Sekunden) – 4. Platz in Hof

Ilonka Hoffmann mit Amor (40,53 Sekunden) – 7. Platz in Mainflingen

 

CSC

Ilonka Hoffmann mit Amor, Tobias Hartung mit Snoop Dog, Dietrich Hofmann mit Minus (96,76 Sekunden) – 6. Platz in Hof

Svenja Kozelka mit Nikita, Nina Capello mit Jack, Dietrich Hofmann mit Minus (64,31 Sekunden) – 3. Platz in Mainflingen

 

Shorty

Ilonka Hoffmann mit Amor, Dietrich Hofmann mit Minus (35,52 Sekunden) – 6. Platz in Hof

 

Unsere Starter am Turnier des HSV Mainflingen

­