THS Kreismeisterschaft 2018

Den “Muttertag” mal anders genutzt…

Während viele den Muttertag im Kreise der Familien nutzen, haben sich 8 aktive Hundesportlerinnen und Hundesportler am 13.05.2018 auf den Weg zur diesjährigen Kreismeisterschaft im Turnierhundesport beim PSV Bergen-Enkheim gemacht.

Die Kreismeisterschaft ist ja bekanntlich nicht „irgendein“ Turnier. Für viele Starterinnen und Starter ging es darum, ein „Ticket“ für die bevorstehende Landesmeisterschaft in Fulda zu ziehen.

Wie bei jedem Turnier, wurden wir natürlich wieder von zahlreichen Familienmitgliedern und Freunden unterstützt. Die Wettervorhersage für diesen sportreichen Tag war nicht die Beste, so dass die Turnierverantwortlichen und die Sportlerinnen und Sportler ein bisschen auf die „Tube“ drücken mussten, da für den Nachmittag schwere Gewitter angesagt waren. Im Ergebnis konnten wir sechs erste Plätze sowie zwei dritte Plätze erkämpfen.

Geländelauf 1000m

Altersklasse 50/M:

Mario Turano mit Morris (3:56 min.) - 1. Platz

Geländelauf 2000m

Altersklasse 19/W:

Ricarda Kliem mit Yuma (6:12 min.) – 1. Platz

Geländelauf 2000m

Altersklasse 35/W:

Ivonne Hohl mit Amber (7:54 min.) – 3. Platz

Geländelauf 2000m

Altersklasse 50/M:

Mario Turano mit Dakota (6:54 min.) – 1. Platz

Vierkampf 1

Altersklasse 50/W:

Heike Luzius mit Mia (UO: 48 Pkt./ Gesamt: 234 Pkt.) – 1. Platz

Vierkampf 2

Altersklasse 50/W:

Bettina Menk mit Dakota (UO: 54 Pkt./ Gesamt: 203 Pkt.) – 1. Platz

Vierkampf 3

Altersklasse 19/M:

Christopher Lahr mit Brabus (UO: 54 Pkt./ Gesamt: 264 Pkt.) – 1. Platz

CSC

Heike Luzius mit Mia, Tobias Hartung mit Snoop Dog, Dietrich Hofmann mit Minus (99,91 Sekunden) – 3. Platz