Rally-O Tunier der Agility Freunde Hanau

Bei perfektem Wetter,sonnig kühl und trocken, hatten wir einen wunderschönen Tag mit diesen Ergebnissen:

Sigrid Pflüger mit Rusty         Klasse 2          97 Punkte       vorzüglich

Simone Richter mit Aimee    Klasse 2          71 Punkte       gut

Sigrun Fischbach mit Lara     Senioren         89 Punkte       sehr gut

Heß Sandra mit Lucky          Senioren         85 Punkte       sehr gut

Simone Richter mit Spyke    Klasse 1          54 Punkte       bestanden

Heike Lüdecke mit Jack        Beginner         97 Punkte       vorzüglich

Sigrun Fischbach mit CaseyBeginner         82 Punkte       sehr gut

Bei Rally O Tunieren geht jedes Team mit 100 Punkten an den Start. Im Parcours gilt es dann möglichst wenig Abzugspunkte zu kassieren und dabei schnell zu sein.

Sigrid und Rusty starteten als Erste und zeigten wirklich harmonische und konzentrierte Zusammenarbeit von Mensch und Hund gekrönt mit dem verdienten zweiten Platz. Für Simone und Aimee war es der erste Lauf in der Klasse 2. Neu in Klasse 2 sind Sprünge. Aimee war davon so begeistert das sie den Sprung gleich zweimal nahm. Die Zuschauer durften schmunzeln und das Team setzte den Parcour ohne weitere Pannen fort.

Unsere Senioren Lara und Lucky zeigten beide eine super Leistung! Wunderschön zusehen wie Lucky schon im perfekten Fuß in den Vorbereitungsbereich schwebt. Hier sieht man wieviel Spaß der Hund am Tunier hat.Sigrid traute ihrer Lara nicht im "Steh" . Aus Angst sie könne sich setzen maschierten die Beiden zu schnell auf Sigruns Kommando im Fuß los - so sorgt der Mensch für Punktabzug.

Simone und Spyke liefen perfekt bis sie nach Figur 8 auf das falsche Schild zusteuerten. Dennoch schaffte Simone es den Parcour nach Wiederholung der letzten Schilder gut zu Ende zu bringen. Das nächste Mal läuft es bestimmt besser!

Die Beginner Casey und Jack hatten beide so ihre Probleme mit der Konzentration auf Frauchen. Die Schilder kannte Casey ja bestens aus dem Training. Viel spannender waren die Gerüche auf dem Boden und alles was rund um den abgesteckten Parcours passierte. Ja und Jack klebte fast an Heike und versuchte sie mit Anstupsen an die Hand und fast Vorhüpfen zu schnellerem Laufen zu bewegen.

So freuen wir uns alle aufs nächste Training!

NEWS

Pfingstsonntag fällt aufgrund des Agility-Turniers das Training aus!

Bitte Trainingsausfall im Trainingsplan beachten!